Datenschutzerklärung

Ab 25. Mai 2018 gelten mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung neue datenschutzrechtliche Vorschriften. Eines der Kernanliegen ist die Transparenz der Datenverarbeitung. Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Feuerwehr Trossingen und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
Feuerwehr Trossingen
Hürstenstraße 2
78647 Trossingen
Telefon:     07425 21810
Fax:            07425 21813
Email: leitung@feuerwehr-trossingen.de

Bei Fragen bezüglich des Datenschutzes erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben genannten Postadresse oder unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@trossingen.de

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Darunter fallen Angaben wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Email-Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschte Dienstleistung erbringen können.

Es gilt für die Zusendung von Informationsmaterial sowie für die Beantwortung individueller Fragen.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Die Feuerwehr Trossingen verarbeitet ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren relevanten Rechtsvorschriften, d.h. nur

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten oder der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)
    • Die Verarbeitung ihrer Daten erfolgt zur Erfüllung und Bearbeitung ihrer Anfrage
    • Anmeldung im Mitgliederbereich
  • Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.
    • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
    • Erkennung und Beseitigung von Missbrauch, Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
    • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes der Feuerwehr Trossingen
    • Kontaktaufnahme
  • Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)
    Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte  Zwecke (z. B. Nutzung von Bilder auf der Homepage) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dieses gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. durch das Mitglieder-Login, per Kontaktanfrage oder per E-Mail mitteilen (z.B. Name, Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Eine Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet in keinem Falle statt.

Erhebung nicht personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite
Bei der Nutzung unserer Webseite, auch wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben, verarbeiten und speichern wir die folgenden Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers 

Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in anonymer Form, um die Nutzung unseres Online-Angebotes zu ermöglichen, unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und noch attraktiver gestalten zu können. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet in keinem Falle statt.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Mitgliederbereiches
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie den Mitgliederbereich nutzen wollen. Dazu gehören Ihr Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse. Weiterhin wählen Sie für Ihren Zugang einen frei wählbaren Benutzernamen sowie ein Passwort aus. Wir gewähren Ihnen den Zugang zum Mitgliederbereich, nachdem wir Ihre Zugangsberechtigung geprüft haben.

Wir speichern diese Daten, bis Sie uns mitteilen, dass Sie keinen Zugang mehr zum Mitgliederbereich benötigen. Wenn Sie sich registrieren wollen, ist die Bereitstellung dieser Daten verpflichtend. Im Falle einer Nichtbereitstellung dieser Daten kann Ihnen kein Zugang zu dem Mitgliederbereich gewährt werden.

Kategorien von Empfänger der personenbezogenen Daten
Innerhalb der Feuerwehr Trossingen haben jene Stellen Zugang zu den personenbezogenen Daten, die diese zur Durchführung ihrer Aufgaben benötigen. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Dauer der Datenspeicherung
Grundsätzlich löschen wir ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die zuvor genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, soweit uns nicht gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten zu einer weiteren Speicherung verpflichten. Die Speicherfristen betragen danach bis zu 10 Jahre.

Datenübermittlung ins Ausland
Wir verarbeiten ihre Daten grundsätzlich innerhalb Deutschlands.

Cookies
Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird

Google Web Fonts
Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web  Fonts, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faqund in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Betroffenenrechte
Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Widerspruchsrecht
Verarbeiten wir ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung Ihrer Daten unter der o.g. Adresse widersprechen, wenn sich aus ihrer besonderen Sicht Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen.

Wir werden diese Verarbeitung dann beenden, es sei denn, sie dient überwiegend zwingenden schutzwürdigen Interessen unsererseits. 

Beschwerderecht über den Umgang mit ihren Daten
Sie haben die Möglichkeit, sich an uns oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für die Feuerwehr Trossingen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg Königstrasse 10a, 70173 Stuttgart

Stand dieser Information: November 2018

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite.