Wer sind wir

Feuerwehr Trossingen

Wir sind eine Stützpunktfeuerwehr im Landkreis Tuttlingen, welcher im südlichen Teil Baden-Württembergs liegt. Trossingen ist eine Stadt mit rund 16.500 Einwohnern und einer Gemarkungsfläche von 2420 ha, die im Westen von der Bundesautobahn A81 geschnitten wird. Zur Zeit (Stand 03.2019) haben wir 66 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 14 Mitglieder in der Altersabteilung und 92 Jugendliche im Alter von 5-18 Jahren in der Jugendabteilung. Jährlich werden wir ca. 150 mal um Hilfe gerufen, wobei die technische Hilfe den größten Teil davon einnimmt.

Landkreis

Als Stützpunktfeuerwehr ergänzen und unterstützen wir die Gemeinden Durchhausen, Gunningen und Talheim mit der Kreismülldeponie. Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit kooperieren wir mit der Feuerwehren der Städten Villingen-Schwenningen und Geisingen.

Kooperationen

Eine weitere vertraglich geregelte und mit hohem beidseitigem kameradschaftlichen Engagement gepflegte Kooperation besteht zum Ortsverband Trossingen des Technischen Hilfswerkes. Wir ergänzen uns bei Beschaffungen, bilden gemeinsam aus und rücken gemeinsam zu Einsätzen ab. Im Ausrückebereich des Trossinger RTW übernehmen wir bei dessen Abwesenheit Aufgaben der First Responder.

Weitere Tätigkeiten

Des Weiteren unterhalten wir je eine Funk- und Schlauchwerkstatt für den Landkreis Tuttlingen und eine Atemschutzwerkstatt für den Stützpunkt. Neben den Einsatzdiensten werden im Jahr rund 50 Übungsdienste und rund 100 Sicherheitswachen abgehalten, so dass die HelferInnen der Feuerwehr Trossingen jährlich ca. 18.000 ehrenamtliche Stunden leisten. Die Freiwillige Feuerwehr Trossingen wird von Stadtbrandmeister Thomas Springer (Kommandant), dem Hauptbrandmeister Ulrich Adrion (stv. Kommandant), Pascal Deleye (Leiter der Jugendabteilung) und Karl-Heinz Held (Leiter der Altersabteilung) geführt. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf http://www.facebook.com/Feuerwehr.Trossingen oder auf Seiten dieser Homepage.